Freitag, 22. August 2014

Bloggerlife ⎟ binedoro im Interview bei luzia pimpinella

Hach, ich freu mich wie bolle! Denn ich bin heute zu Gast bei luzia pimpinella. Als ich vor ein paar Wochen eine Mail mit Nics Absender in meinem Postfach vorfand, musste ich echt mehrmals hinschauen, bis ich's geglaubt habe. Die Frage: Möchtest du Teil der Sommerstippvisite sein? Da musste ich nicht lange überlegen. Aber klar doch! Klickt doch mal 'rüber zu luzia pimpinella.



Heute Abend steigt in meinem Wohnzimmer ein kleines Bloggertreffen. Ich stand heute früh bereits in der Küche, in die ich mich auch gleich wieder verziehen werde, sobald ich Feierabend habe. Bin schon sehr gespannt und freue mich auf die Mädels! Mehr dazu am Wochenende hier auf dem Blog.

Ich wünsch' euch was!
bine


Mittwoch, 20. August 2014

Mein Fernstudium ⎟ Kleines Status-Update

Hach ja, das Fernstudium gibt es ja auch noch. Das steht diesen Monat nicht unbedingt auf Platz 1 meiner Prioritätenliste, eher ganz weit hinten. Obwohl das dritte Studienheft das Thema Bloggen und Micro-Bloggen, also Twittern, umfasst und mir eigentlich recht leicht von der Hand gehen sollte. Das tut es auch, die Lektüre ist diesmal für mich recht leicht, aber gleichzeitig fehlt mir der Druck, den ich scheinbar brauche. Den Druck zu recherchieren, zu erarbeiten, zu verinnerlichen. Ich kann schon sagen, dass ich noch was dazugelernt habe, einige Jahre Bloggerdasein hin oder her. Dennoch fällt es mir gerade bei diesem Thema komischerweise schwer, mich aufzuraffen und das Studienheft zu bearbeiten. Vor allen Dingen habe ich großen Respekt vor der Einsendeaufgabe. Klingt beim Durchlesen alles easy peasy, aber genau das schreckt mich eben ab, die Aufgabe eventuell auf die leichte Schulter zu nehmen. 


Ich habe mir aber fest vorgenommen, meinen Rhythmus beizubehalten und pro Monat ein Studienheft inkl. Einsendeaufgabe zu bearbeiten. Der Blick auf den Kalender verrät mir, dass ich für Nr. 3 ja noch 10 Tage Zeit habe. Das sollte zu schaffen sein. Wenn da doch nicht so viel anderes wäre, das erledigt werden will.

Schaffe ich das Studienheft samt Einsendeaufgabe bis zum 30. August, belohne ich mich mit Urlaub. Ha! Der beginnt nämlich netterweise am 1. September. Wenn das kein Ziel ist! 

Habt's schön!
bine


Dienstag, 19. August 2014

Aus dem Nähzimmer ⎟ Heute mal nur ein paar Skizzen

Ich habe mir vorgenommen, mal wieder ein paar neue Klamöttchen für mich zu nähen. Erst einmal ein guter Vorsatz und damit er nicht in Vergessenheit gerät, habe ich ein paar der Ideen, die mir so im Kopf umherschwirren, zu Papier gebracht. Eigentlich ist mein Kleiderschrank gut gefüllt, zumindest für die Zeit, wenn draußen die Sonne scheint und wir uns über sommerliche Temperaturen freuen dürfen. Shirts gibt's also genug und in sämtlichen Variationen. 



Was ich aber noch gern hätte, ist eine Sommerhose. So eine, wie sich Maria/VillaStoff vor Kurzem genäht hat. Toll, oder? Und dann freue ich mich drauf, den Schnitt "Frau Madita" von Nina/Hedi näht zu nähen. Ich liebe Fledermaus-Shirts! Bei den ersten Beispielmodellen kam sofort das Haben-wollen-Gefühl auf. Im letzten Jahr habe ich einen Schnitt für ein Shirt mit rundem Einsatz und ansatzweise U-Boot-Ausschnitt selbst erstellt. Das Shirt hätte ich gern mal mit langen Ärmeln und steht daher ebenfalls auf meiner To-Sew-Liste. Für den Herbst/Winter (wobei ich daran noch gar nicht denken möchte, noch nicht!) steht ein Kuschelpulli auf dem Plan, so einer mit großem Kragen oder sogar mit Kapuze. Habt ihr Schnittmuster-/Ebook-Tipps für mich? 

Über Farben (und Muster) mache ich mir dann Gedanken, wenn es soweit ist. Allerdings sollte ich mit dem Nähen der Sommerhose nicht mehr allzu lange warten, sonst wird sie erst im nächsten Jahr ausgeführt. Wo bitte ist der Sommer hin?

Ich wünsch' euch was!
bine